Kräuterprodukte herstellen – in der eigenen Küche?

Aus Wildpflanzen lassen sich die leckersten Dinge zaubern. Wer einmal von den Köstlichkeiten aus Wald und Wiese probieren konnte, will diesen Genuss häufig nicht mehr missen. Viele Kräuterpädagoginnen und Kräuterpädagogen sind darüber hinaus hervorragende Köchinnen und Köche. Was liegt da näher, als Spezialitäten aus Wildpflanzen nicht nur für sich selbst, sondern zum Verkauf anzubieten? Wer […]

Weiterlesen…

Waldmeister

Wissenschaftlicher Name: Galium Odoratum Ordnung: Enzianartige / GentianalesFamilie: Rötegewächse / RubiaceaeUnterfamilie, Gattung: Labkräuter / GaliumBlüte: WeißDie Blütezeit: April bis Mai, ggf. Juni. Einige bis viele Blüten stehen in einem endständigen, zymösen Blütenstand zusammen.Frucht, Fruchtfarbe: borstig behaarte Spaltfrüchte, die die Klettausbreitung unterstützenGeselligkeit: Gewöhnlicher Giersch, Wald-Erdbeere, WaldmeisterBiotop: Basenreiche Standorte in Laubwäldern, vor allem in Eichen- und BuchenwäldernWuchs: […]

Weiterlesen…

Johanniskraut

Johanniskraut, echtesLat. Name: Hypericum perforatumFamilie: Hypericaceae / JohanniskrautgewächseUnterfamilie:Gattung: JohanniskräuterFundort: Wildkräuterei, 02.09.2018 Standort: in der Sonne. Es verträgt keinen schattigen Standort.Blüte: um den Johannistag , 24. Juni, herum. Juni bis August. Dann wird auch geerntet, da die Pflanzen anschließend anfälliger für Fressfeinde werden.Vorkommen: Die Pflanzengattung Johannsikraut ist fast weltweit verbreitet und umfasst etwa 490 Arten. Heilkräftig […]

Weiterlesen…

Echter Lavendel

LavendelWissenschaftlicher Name:Lavandula angustifolia Euasteriden IOrdnungLippenblütlerartige (Lamiales)FamilieLippenblütler (Lamiaceae)UnterfamilieNepetoideaeGattungLavendel (Lavandula)Art Blüte Die sechs- bis zehnblütigen Scheinquirle vereinigen sich zu einem bis zu 8 Zentimeter langen, ährigen Blütenstand. Die Hochblätter haben eine Länge bis zu 8 Millimeter, sind meist breit rautenförmig, verkehrt-eiförmig, begrannt, häutig und braun oder violett gefärbt, die Nerven sind deutlich erkennbar. Die Blütenstiele sind sehr […]

Weiterlesen…